CELLI ZUM VERKAUF

CELLOS FOR SALE

ITALIENISCHS ARBEIT UM 1850

ITALIAN WORK AROUND 1850

Scarampella Decke_web.jpg
Scarampella Boden_web.jpg
Scarampella Schnecke_web.jpg

HÖRPROBE / SOUND SAMPLS

Italienische Arbeit aus Norditalien (Mantua oder Brescia) um 1850.

Es handelt sich um ein wunderschön gearbeitetes Instrument aus Norditalien. Die Decke ist aus feinjähriger bis mitteljähriger Fichte. Der Boden ides Violoncellos ist aus Wurzelholz des Ahron, die Zargen aus leicht geflammtem Ahorn gefertigt. Es hat seinem Alter entsprechende Risse in Decke und Boden, die sehr gut repariert sind, weshalb man hier in der Zukunft keine Probleme erwarten sollte. Es ist in allen seinen Teilen zusammengehörig, der Lack ist original erhalten. Das Cello ist 2022 von Klaus Grummelt in Hamburg eingerichtet worden. Der Klang ist erstaunlich! Im stärksten Forte bleibt er von höchster Qualität. Er ist Vielschichtig, obertonreich und extrem solistisch. 

The instrument was most likely made in north Italy (Mantua or Brescia) around 1850. It is signed with a branding at the back as „Scarampella“.  But it is too old to be a work made by this master. It’s top is made from spruce, The back is made out of maple, so are the ribs. It has two cracks in the Deck and a long one in the back. Those cracks are well repaired and there are absolutely no signs that this cracks could cause any Problems in the future. The Cello was set up in 2022 by Klaus Grumpelt in Hamburg. The sound is astonishing - in the strongest forte it still offers the highest quality! It is dark, multifaceted, rich in overtones and very soloistic. 

Scarampella.jpg

PREIS: 60.000 €

PRICE: 60.000 €

DEUTSCHES MEISTERCELLO UM 1870

GERMAN MASTERWORK AROUND 1870

D1870_Decke_web1.jpg
D1870_boden_web.jpg
D1870 Schnecke_web.jpg

Bei dem Violoncello handelt es sich um eine Vogtländische Meisterarbeit um 1870.

Das Instrument befindet sich in einem sehr gut erhaltenem Zustand und ist rissfrei. 100% seines originalen Lackes sind erhalten. Es ist in allen Teilen zusammengehörig. 

Der Boden ist aus breitgeflammten Arhorn. Das Cello hat leicht geflammte Zargen, die Decke ist aus feinjähriger bis mitteljähriger Fichte. Die Schnecke ist aus Feldahron.

This violoncello is a German masterwork. The instrument is in very good condition and is free of cracks. 100% of it's original varnish is preserved. All parts belong together.

It has a broadly flamed maple back and slightly flamed ribs, The front deck was made from spruce with fine to medium grain. It has a scroll made from field maple.

German Cello 1870.jpg

PREIS:25.000 €

PRICE: 25.000 €

ITALIENISCHES MEISTERINSTRUMENT 2007

ITALIAN MASTERPIECE 2007

aaaaaaaaa.jpg
aaaaaaaa.jpg
aaaaaaa.jpg

Es handelt sich um ein italienisches Meistercello, eine Kopie eines Cellos von Carlo Ferdinando Landolfi. Ich habe das Cello 2012 in Italien gekauft, es hat den Zettel: Gerolamo Guarino fecit a Roma 2007. Es wurde 2021 von Felix Schleiermacher eingerichtet. In diesem Zuge wurden Steg und Stimmstock ersetzt.

It is an Italian modern Masterwork, a copy of a Cello made by Carlo Ferdinando Landolfi, labeled: Gerolamo Guarino fecit a Roma 2007. I bought the instrument 2012 in Italy. It is overall in perfect condition, no cracks. It was set up 2021 by Felix Schleiermacher in Hamburg. Bridge and soundpost were replaced in this course.

Gerolamo Guarino 2007.jpg

PREIS: 13.000 €

PRICE: 13.000 €

FRITZ MÖNNIG MEISTERCELLO 1928

FRITZ MOENNIG MASTER CELLO 1928

IMG_3135.jpg
IMG_3134.jpg
IMG_3140.jpg

Es handelt sich um ein vogtländisches Meistercello von Fritz Mönnig aus dem Jahr 1828. Es ist in sehr gutem Zustand. Es hat einen kleinen Riss in der Zarge, Decke und Boden sind rissfrei. Die Decke ist aus fein- bis mittelgeflammter Fichte, der Boden ist in Halbschwarte geschnitten.

It is a Masterwork by Fritz Moennig from 1928. Overall it is in very good condition. The rib is cracked over a few centimeter, deck and back are free of any cracks and damage. 

PREIS: 13.000 €

PRICE: 13.000 €